Modul Wirtschaftskommunikation II - Russisch

Allgemeine Russischsprachkenntnisse auf Niveau A2 in allen Bereichen der Sprachfertigkeiten. 

(Bei genaueren Fragen bzgl. Sprachkenntnissen bitte Kontaktieren Sie galina.herndlhofer@univie.ac.at)

Ziele der Lehrveranstaltung 

  • Verbesserung der sprachlichen Ausdrucksfähigkeit schriftlich und mündlich auf Sprachniveau B1 bis B2 um ausgewählte wirtschaftliche Themen & Berichte verstehen,  kommentieren und eigene Meinungen argumentiert zu präsentieren
  • Entwicklung und Befestigung der allgemeinen sprachlichen Kompetenzen und Fähigkeiten beim Sprechen, Hör- und Leseverstehens. 
  • Erweiterung des fachspezifischen Vokabulars, der idiomatischen Ausdrucksmitteln und Statistiksprache zur Bewältigung beruflicher Situationen in russischsprechender Umgebung.
  • Entwicklung der Kompetenzen und Fähigkeiten bei Handelskorrespondenz und Verfassen schriftlicher Wirtschaftsfachtexte.
  • Vermittlung von soziokulturellen Besonderheiten in modernem Russland und Kommunikationsstrategien in der russischsprechenden Umgebung.

Inhalte der Lehrveranstaltungen 

Die Arbeitswelt und das Unternehmen

  • Besprechungen, Verhandlungen  
  • Unternehmensformen, Unternehmensbiographien  
  • Firmenstrukturen & Organigramme
  • Jobbeschreibungen & Verantwortungsbereiche, Funktionen & Pflichten der Mitarbeiter
  • Ausflug im Betrieb
  • Lage & Standort für Betrieb und Handel
  • Promotion der Produkte, Verkaufsstrategien  
  • Internationale Messen: Einladung, Teilnahmeantrag, Produktvorstellung
  • Privatisierung und Verstaatlichung in Russland
  • Stand & Perspektive der aktuellen Marktsituation und internationaler Kooperation
  • Vor-& Nachteile der Produkte /Leistungen /Angebote von unterschiedlichen Ausganspunkten.

Jobsuche

  • Inserate
  • Lebenslauf
  • Bewerbung
  • Vorstellungsgespräch
  • Arbeitsformen, Arbeitsverträge
  • Arbeitswechsel, Vor-& Nachteilen der Arbeit

Wertpreis und Kosten der Produkte und Leistungen

  • Was macht den Wert und Preis
  • Preiserhöhung & Preissenkung begründen und aushandeln
  • Mehrwertsteuer
  • Zollsteuer
  • Lieferungsklausel
  • Logistik und Transport
  • Präsentation /Angebot der Produkte und Leistungen
  • Bestellung &  Bestätigung
  • Reklamation & Mahnung
  • Werbung und Brand Promotion    

Für die fortgeschrittenen Studierenden (mit Russisch als zweite Muttersprache) ist eine Erweiterung der Themen und Aufgaben vorgesehen!

Lehrmethode

Kommunikativer, interaktiver und handlungsorientierter Unterricht. Die Studierenden werden nur aktiven Teilnahme durch Gruppen und Partnerarbeit, Rollenspiele, Fallstudien im Unterricht angeregt. Ein Sonderwert wird auf Hörverständnis, aktives Sprechen und wirtschaftsbezogene Referate und Präsentationen gelegt.

Leistungsbeurteilung - Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung!

  • Mitarbeit, Präsentation zu den wirtschaftlichen Themen - 30%
  • Schriftliche Prüfung - 40%
    • Test 1 am 07.12.2017: Hörverständnis & Leseverständnis (2x Hören von 2 Hörtexte mit MC-Fragen, Alternativantworten, Lückentexte, 2 Lesetexte mit Verständnisfragen, Zusammenfassung, Einordnungen.
    • Test 2 am 11.12.2017: Fachwortschatz & Grammatik (Lückentexte, Übersetzungen, Einordnungen, Mind-Map)
    • Test 3 am 11.01.2018: Textproduktion (Geschäftskorrespondenz, Graphiken & Tabellen kommentieren, Bewertung der Meinung argumentieren).
  • Mündlichen Prüfung in der letzten Semesterwoche - 30%
    • Fünfminütiger Monolog aus der Themen der LV (die Themen werden mit der LV-Leiterin abgestimmt)
    • kürzere Kommentare/kommunikative Reaktionen zu den gegebene Situationen aus der Themen der LV.
    • Paar-Pruefung - Dialog bzw. Diskussion zu den gegebenen Fragen (z.B. Vor- & Nachteile besprechen, Vorschlag & Aushandeln einer Lösung)

Der Prüfungsstoff wird zumindest 2 Wochen in Vorhinein bekannt gegeben.

Lehrmaterialen

N. Wenzel „Деловые контакты“, Weber Verlag 2014 ISBN 978-385253-500-5 (Lektionen 5-7)

N. Wenzel „Деловые контакты – часть 2“, Fakultät der Wirtschaftswissenschaften Uni Wien, Facultas 2015. 

Reader/Lesetexte von G. Herndlhofer, Facultas 2017

Arbeitsunterlagen auf der E-Learning Moodle Plattform

Aktuelle Internetressourcen